++ Heute bestellt, morgen versendet ++ Innerhalb von 1 Tag versandfertig ++

7 Survival Tipps: Home Office und Kinderbetreuung vereinbaren

Home Office und Kinderbetreuung - wie soll das funktionieren? Wir glauben, dass man im ersten Schritt akzeptieren muss, dass alles etwas langsamer läuft. Wir haben für euch ein paar  hilfreiche Survival Tipps zusammengestellt, wie wir alle die aktuelle Zeit besser meistern können. 

 

#1 Routine, Routine, Routine

Ein fester Tagesablauf und klare Regeln geben dem Tag eine gute Struktur. Das ist gleichzeitig motivierend, aber auch für Deine Kinder nachvollziehbar, wenn bestimmte Aktivitäten immer zur gleichen Zeit passieren, wie bspw. beim Zubettgehen-Ritual. So kannst Du unnötige Diskussionen vermeiden. Am besten Du trennst klar zwischen Arbeit, Pausen und Haushaltsaufgaben. Diese feste Struktur hilft auch Dir, den Tag besser zu meistern. Stehe zur üblichen Zeit auf, mache Dich fertig und frühstücke wie gewohnt. So signalisierst Du Deinem Kopf, das der Arbeitstag beginnt. Übrigens: auch Astronauten, die auf engstem Raum eingeschlossen sind, empfehlen klare Abläufe, die auch den Team Zusammenhalt stärken. 

#2 Gelassenheit ist Dein bester Freund

Wir alle stehen vor einer großen Herausforderung und bei niemandem läuft es gerade perfekt. An manchen Tagen klappt die Routine nicht ganz oder du kannst Dich nicht besonders gut konzentrieren, weil alles drunter und drüber geht. Mach Dir bewusst, dass auch wieder andere Tage kommen. Einmal tief durchatmen und weiter geht’s! Und mal Hand aufs Herz: keiner schafft es gerade alles perfekt in gleichem Tempo zu absolvieren. Priorisiere Deine Aufgaben und arbeite in der wenigen Zeit die wichtigsten Punkte ab.

#3 Mach dir Dein zu Hause schön

Wir verbringen jetzt alle viel Zeit in den eigenen vier Wänden. Vielleicht hast Du Lust am Wochenende die Zeit zu nutzen, um längst vergrabene Wohnungsprojekte umzusetzen. Auch hier kannst Du die ganze Familie einspannen. Gemeinsam den Balkon anpflanzen, eine kleine Putzaktion oder mal wieder das Kinderzimmer aussortieren. Auch hier kann jeder ein bisschen mit anpacken, damit das zuhause für alle schöner wird!

#4 Pausen bewusst nutzen

Eine klare Trennung zwischen Arbeit und Pause ist wichtig, um auch mal abschalten zu können. Das ist gerade in kleinen Wohnungen nicht leicht. Versuche Dir so gut es geht einen Arbeitsplatz zu schaffen, an den Du zum Arbeiten gehst, der kürzeste Arbeitsweg der Welt sozusagen und den Du auch für Pausen verlassen kannst. Nutze Pausen für das gemeinsame Kochen, einen Spaziergang oder kurze 5 Minuten nur für dich selbst. So kannst auch Du wieder Kraft für den weiteren Tag schöpfen.

#5 Gesundes Essen und fit bleiben

Eine ausgewogene Ernährung schafft Balance und sorgt für gute Laune. Wir haben auch hier ein paar Rezepttipps gefunden, die ihr mit der ganzen Familie umsetzen könnt. 20-30 Minuten Sport oder ein kleiner Spaziergang sorgen für Abwechslung und Gesundheit. Wir haben hier ein paar Ideen zusammengestellt, die ihr auch super zu Hause und mit wenig Zeit umsetzen könnt.

#6 Kontakt mit euren Liebsten halten

Das digitale Zeitalter macht es möglich, dass wir uns auch in Zeiten der Isolation miteinander austauschen. Halte den Kontakt mit Familie und Freunden und plant mal eine Videokonferenz abends oder am Wochenende miteinander. Auch Postkarten schreiben ist gerade wieder total angesagt! Für die Großeltern ist es sicherlich auch schön, wenn sie Post bekommen oder von den Kids etwas hören.

#7 Perspektive: das ist eine Lösung auf Zeit

Der Gedanke hilft, dass die aktuelle Lösung eine Lösung auf Zeit ist. Wir kennen zwar noch kein genaues Ende, sind aber sicher, dass wir es irgendwann überstanden haben werde und sind jetzt schon dankbar dafür. Auch Zukunftspläne helfen dabei, die aktuelle Situation in die richtige Perspektive zu setzen. Übrigens: auch ein U-Boot Fahrer hat bestätigt, dass die Perspektive auf „Land in Sicht“ dabei hilft, auf kleinstem Raum klarzukommen. Und was U-Boot Fahrer schaffen, das schaffen wir ja vielleicht auch.

Dir gehen langsam die Ideen aus, wie Du Deine Kids zuhause beschäftigen kannst? Wir haben hier ein paar abwechslungsreiche Ideen für die Kinderbeschäftigung zusammengestellt.

Wie gehst Du mit der Situation um? Hast Du Tipps und Tricks! Schreib uns Deine Ideen und Vorschläge einfach in die Kommentare!

Bleibt gesund!

Älterer Post
Neuerer Post

2 Kommentare

  • Danke für den Post! Puuh, wir sind hier total froh, das wir die ganzen modernen Kommunikationsmittel haben. So sehen wir unsere Freunde und Familie eben gerade per Videocall. Nervt langsam ein bisschen, sich nicht ganz frei bewegen zu können, aber hilft ja alles nix #flattenthecurve

    Lena
  • Danke für die Tipps. Den Vergleich mit den Astronauten und U-Boot Matrosen hat ein bisschen geholfen und die Augen geöffnet. Uns hilft übrigens Routine enorm!

    Susanne

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Dein Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen