++ NEU: Funfetti Party Box zur Einschulung shoppen ++

Gastbeitrag von partystories.de: DIY Kuchentopper – Mini Luftballongirlande basteln

Kuchentopper, auch bekannt als sogenannte „Caketopper“ sind immer eine super Idee! Warum? Na, weil sie einfach jeden Kuchen und jede Torte nochmal so richtig viel Pepp verleihen, ist doch klar!

Dabei ist es völlig egal, ob Du eine fancy Torte oder einen simplen Kuchen für deine Party aufhübschen möchtest. Denn ein Kuchentopper passt eigentlich immer und auch zu jedem Anlass: Einschulung, Kindergeburtstag, Brautparty oder Baby Shower – ja sogar für eine Hochzeit, yay!

Bestimmt kennst Du den angesagten Partytrend für eine Luftballongirlande? Eine solche Ballongirlande sieht nicht nur richtig toll als Dekoration für jeden Anlass aus, zum Beispiel als Hintergrund für eine Candybar oder gleich einen ganzen Sweettable. Nope – eine Ballongirlande macht sich in kleiner Variante auch direkt auf einem Kuchen gut. Quasi getreu dem Motto „mehr als nur gut Kuchen essen“ gilt, eine Mini-Ballongirlande einfach mal als Caketopper on top.
Wie das gehen soll?

Bild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.de

Na, ganz einfach – hier findest Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du einen coolen und angesagten Kuchentopper als Mini-Ballongirlande gestalten kannst. Wenn das mal nicht die beste Kombi aller Zeiten ist, oder?! Los geht’s!
Caketopper als Ballongirlande einfach selber machen.

Das brauchst Du an Materialien:

  • Mini Luftballons, ca. 10-16 Stück
  • Ballonpumpe
  • Draht
  • Strohhalme, 2 Stück
  • Eine Schere
  • Optional: lange Holzspieße, 2x
  • Super duper außerdem: Einen Kuchen, um den Topper darauf zu platzieren!

Bild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.de

Caketopper als Ballongirlande einfach selber machen – Anleitung

1. Luftballons aufblasen

Blase deine Mini-Luftballons mit einer Ballonpumpe auf und knote diese zu. Achte dabei darauf, die Ballons nicht zu groß aufzublasen und diese mal mit mehr, mal mit weniger Luft zu befüllen. Denn: unterschiedliche Größen, dass gilt auch für eine große Luftballongirlande, wirken zusammen noch schöner.

Bild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.de

2. Luftballons knoten

Verknote nun je zwei aufgeblasene Mini-Ballons miteinander.

Bild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.de

3. Draht anbringen

Drehe das Ende von einem Draht um einen Strohhalm, am besten mehrfach, damit dieser stabil hält. Damit keine scharfe Kante entsteht, die deine Luftballons piekst und zum knallen bringen (noboy wants kaputte Luftballons, oder?), diesen einfach schlingenartig um die innere Drahtschnur wickeln.

Bild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.de

4. Luftballons anbinden

Binde nun deine Luftballon-Paare um den Draht und achte dabei darauf, diese bei Bedarf vorsichtig noch etwas aneinander zu drücken, damit keine Lücken entstehen. Schneide dann das Ende vom Draht ab und lasse dabei ca. 5cm frei, damit Du dieses Ende einfach um den zweiten Strohhalm befestigen kannst.
Bild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.de

5. Kuchengirlande einstecken

Platziere optional, für noch mehr Halt und Stabilität, je einen Holzspieß in je einen Strohhalm, indem Du diese (mit der Spitze nach unten) durch die obere Öffnung schiebst. Achte darauf, dass die Spitze der Holzspieße unten aus dem Strohhalm steckt, dann drückst Du deinen Caketopper einfach vorsichtig auf den Kuchen oder die Torte. Und tadaaa – jetzt bitte erst eben den Anblick genießen und Instafotos machen, bevor es an die Kuchenschlacht geht!

Bild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.de

Mein Tipp:
Platziere deinen DIY Ballon Topper auf einer hippen Funfetti-Drip-Torte. Einen solchen Drip-Cake siehst Du hier auf den Fotos. Sieht total instagrammable aus, ist aber (ganz ehrlich und versprochen) eigentlich total einfach. Das Zauberwort heißt nämlich „Tiefkühltorte“.

 

Bild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.deBild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.deBild: DIY Mini Luftballon Girlande als Kuchentopper basteln – mit dieser Anleitung als Gastbeitrag von Steffie Vennemann vom Kreativblog Partystories ganz einfach einen trendigen Caketopper mit gestalten. // Fotos: Partystories.de

Neugierig? Eine Anleitung dafür zeige ich Dir auf meinem Blog Partystories.de. Luftballons & Funfetti für alle, yay! Übrigens findest Du Alles, was Du für einen solchen bunten Kuchentopper mit Luftballons benötigst, auch als praktisches Set in unserer Funfetti Party Box. Die ist vollgepackt mit vielen tollen Partysachen wie Teller, Becher, Luftballons, Konfetti, Streusel und passende Printables gibt’s außerdem noch dazu, whohooo!

Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist, einen Anlass gibt’s ja eigentlich eh immer, oder?! Und der nächste Geburtstag kommt ja oft überraschend oft dann doch jedes Jahr wieder ganz plötzlich, haha.

Bild: Funfetti Party Box mit allem was Du zum feiern brauchst in Zusammenarbeit mit partystories.de

Noch mehr DIYs, Ideen und Rezepte

Noch viele weitere Funfetti Rezepte sowie noch mehr Konfetti Ideen gibt’s passend dazu auf dem Partystories Blog. Schau auch gerne für noch mehr Inspiration auf unserer Pinterest Pinnwand "Konfetti & Funfetti" vorbei.


Noch mehr Deko und Freebies rund um den Schulanfang

Bei uns auf dem Blog findest Du noch mehr Deko-Ideen und Freebies rund um den Schulanfang:

Viel Spaß beim Nachmachen und Feiern!

Eure
Steffie Vennemann,
Partystories.de

Bild: Stefanie Vennemann von Partystories Blog // Fotos: Partystories.de

Bild: Logo Partystories.de

 

 

 

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Dein Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen